Drucken

Am Samstag, den 20.07.2013, ab 19:00 feierte der TC Rot-Weiß Poing im Rahmen des Sommerfestes auf der Tennisanlage am Endbachweg sein Vereinsjubiläum. Bei herrlichem Sommerwetter kamen fast 80 Mitglieder zum Feiern auf unsere schön dekorierte Terrasse.
Nach der Begrüßungsrede unseres 1.Vorstandes Werner Jeschke und eines Grußwortes des Bürgermeisters Albert Hingerl genossen die Mitglieder das kalte Buffet, passend zum heißen Sommertag.

          

Zur musikalischen Unterhaltung spielte das Duo „Let’s Dance“. Anfangs eher ruhig, steigerte sich im Laufe des Abends die Stimmung fast bis ins Ausgelassene. Schnell wurden die Tische vor der Band weggeräumt, und zu Serien von Oldies und Gassenhauern war fast kein Platz mehr auf der Tanzfläche zu finden. Erst nach etlichen Zugaben konnte das mit viel Beifall bedachte Duo gegen 1:30 ihre Instrumente einpacken.

         

Ein gelungenes Sommerfest, das in dieser Form nach Wiederholung verlangt. So hat sich der Aufwand für die vielen Helfer gelohnt.

Bereits am Freitag, den 19.7.2013, fand im Clubheim eine Vorführung von Videofilmen aus den Gründerjahren (Aufbau des Tennisheimes, Feste, Turniere...) im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins statt. Hierzu kamen auch einige ehemalige Mitglieder aus den Gründerjahren. Die Filme, die unser Clubheimwart Rainer Kopetz, aus seinem Archiv zusammengestellt hatte, begeisterte die Mitglieder und Gäste. Anschließend wurde noch lange auf der Terrasse zusammengesessen und über alte Zeiten geschwärmt.